Potenzmittel für Frauen

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben. Wir möchten hier Informationen zum Thema Viagra für die Frau bereitstellen. Bei Lovegra handelt es sich um ein relativ neues Medikament, das für Frauen gedacht ist, die Sex nicht (mehr) genießen können, da der Alltag sie zu sehr fordert.

Endlich ist es da! Das Potenzmittel für Frauen

Schon seit 1998 gibt es Viagra für den Mann. Aber wer denkt denn an Frauen? Auch wir haben Probleme beim Sex. Meist liegt es daran, weil der Alltag uns nicht loslässt. Berufstätige Mütter, die gegebenenfalls auch noch Angehörige pflegen sind heute keine Seltenheit mehr. Bei dieser dreifachen Belastung ist es fast natürlich, dass kein Gedanke an Sex verschwendet werden kann. Auch wenn man als Ehefrau oder Partnerin in einer Beziehung sich dessen bewusst ist, dass Sex wichtig für die Beziehung ist, ist es uns oft nicht möglich abzuschalten. Bisher ist es etwas in Vergessenheit geraten, dass Frauen auch Bedürfnisse haben und auch ihre sexuellen Fantasien ausleben wollen. Um dabei zu helfen, wurde nun endlich Lovegra auf den Markt gebracht. Diese kleine Pille, sie ist übrigens rosa, im Gegensatz zu Viagra für den Mann, die hellblau ist, wird dafür sorgen, das eine Frau sich entspannen kann. Der Genitalbereich wird gut durchblutet werden und so empfindsamer für die Streicheleinheiten des Partners.

Erfahrungsbericht

Ich habe Viagra für Frauen getestet um Ihnen hier meine Erfahrungen mitzuteilen. Ich stehe zwar nicht unter der oben beschriebenen dreifach Belastung, bin aber mit einer pubertierenden Tochter und einem Sohn, der gerade in die Schule kam und meinen 6 Stunden Arbeit pro Woche durchaus ausgelastet. In der Vergangenheit wurde der Sex dann schon mal vernachlässigt und wir schliefen nach unseren Gesprächen über die Probleme mit den Kindern einfach ein, Auch wenn wir anfingen zu kuscheln, war ich oft viel zu fertig, um weiter zu machen. Habe dann im Internet über diese neue Pille gelesen und wollte sie einfach mal testen. Es war eine sehr angenehme Erfahrung, die ich nur empfehlen kann. Wir haben zwar noch nicht soviel Sex, wie vor den Kindern, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Sicher ist, dass ich auf das Viagra für die Frau nicht mehr verzichten möchte. Die leichten Kopfschmerzen, die manchmal auftreten, wenn ich dieses Medikament einnehme, nehme ich gerne in Kauf. Sie sind nichts, gegen die Empfindungen, die ich mit Viagra für die Frau habe. Multiple Orgasmen sind übrigens keine Seltenheit. Ich nehme die Tabletten 45 bis 60 Minuten vor einem geplanten Verkehr ein. Auch wenn mein Mann keinen Sex geplant hat, kann ich ihn immer dafür begeistern, denn seit ich Viagra für die Frau einnehme, macht es ihm auch viel mehr Spaß, mit mir zu schlafen.

Ich bestelle mein Viagra für die Frau ganz einfach im Internet. Das hat den großen Vorteil, dass ich mich nicht an Öffnungszeiten halten muss, denn meine Online Apotheke hat rund um die Uhr und jeden Tag, auch Sonntags, geöffnet.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail